Autor-Archiv

Stadtjugendring-Newsletter

29. Juli 2008, 09:40 — 1531 Klicks — Admin

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Nun haben auch wir es endlich geschafft und uns entschieden in regelmäßigen Abständen einen Stadtjugendring-Newsletter zu gestalten.
Hier findet man Infos aus den Mitgliedsverbänden des Stadtjugendring Potsdam e.V., aus dem “Haus der Jugend”, zu aktuellen Themen aus dem Kinder/Jugend/Jugendkulturbereich uvm.
Wer den Newsletter erhalten möchte, kann sich unter newsletter@madstop.de anmelden.
Wir nehmen auch gern Infos in den Newsletter mit rein. Diese bitte ebendalls an newsletter@madstop.de mailen. Telefonische Anfragen werden durch unsere Mitarbeiterin Brit Georgi unter Telefon: 0331-5813203 beantwortet.

www.stadtjugendring-potsdam.de

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentar schreiben » |

FSJ-ler gesucht!

22. Juli 2008, 12:17 — 1576 Klicks — Admin

2 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 5 (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Der Stadtjugendring möchte auch dieses Jahr wieder einen FSJ-ler bei sich haben.
Dabei sind vor allem die Zivildienstleistenden angesprochen, die das Freiwillige Soziale Jahr
als Ersatzleistung machen können. Bevorzugt mit Führerschein.
Das FSJ beginnt ab 01.September 2008 also meldet euch bis dahin im
Stadtjugendring Potsdam e.V.

Erstwähler

17. Juli 2008, 13:22 — 1656 Klicks — Admin

1 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Banner 300x250
Am 28.09.2008 finden in Brandenburg die Kommunalwahlen statt. Dazu wurde eine Kampagne iniziiert, die sich mit der Motivation und Animation von Erst- und Jungwählern zur Wahlpartizipation auseinandersetzt. Ziel ist es, dass junge Menschen ihre Rechte wahrnehmen und sich die demokratischen Grundrechte und Grundsätze in ihnen festigen. Ebenfalls sollte immer wieder ins Bewusstsein gerufen werden, dass durch diese Art der Beteiligung extreme und nicht demokratische Parteien verhindert werden können.

Die zwei Hauptziele dieser Kampagne sind also einerseits die Beteiligung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen und andererseits das Verhindern von extremen Parteien durch die eigene Wahlbeteiligung.
Dazu startete Ende April eine große Postkartenaktion. Dazu wurden Potsdamer Erst- und Jungwähler abgelichtet und ergänzten den Satz: “Ich wähle, weil … “.
Photo und Statement zusammen auf einer Postkarte wurden und werden stadtweit verteilt und sorgen nun für viel Aufmerksamkeit.
Auf der Internetseite // www.ich-waehle-weil.de // findet ihr, neben vielen Infos über die Kommunalwahlen und die Politiker, alle Teilnehmer und könnt euren persönlichen Favoriten wählen.
Weiterhin läuft im Rahmen der Kampagne noch eine U18-Wahl und ein kostenloses Konzert im Vulkan des Filmparks… …doch später mehr!!

Weitere Infos gibt’s auf www.myspace.com/erstwaehler und www.ich-waehle-weil.de

Mach mit bei „Ich wähle, weil…”

4. Mai 2008, 18:50 — 1400 Klicks — Admin

1 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
index.jpg

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Potsdam ist deine Stadt, doch du hast das Gefühl, hier sollte sich etwas ändern? Politik ist für dich nicht greifbar, aber du möchtest verhindern, dass die falschen Leute über Potsdam bestimmen? Du findest auch, dass sich viel zu wenig junge Leute beteiligen und engagieren? Dann fang bei dir selbst an und beteilige dich an der Erst- und Jungwählerkampagne für Potsdam!

Mach‘ mit bei „Ich wähle, weil…”! Gesucht werden Potsdamer Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren, die stadtweit auf Plakaten und Postkarten zum Wählen aufrufen und das Motto „Ich wähle, weil…” durch ihre ganz persönliche Meinung ergänzen. Und mit etwas Glück und vielen Unterstützern kommst du im September auf die Titelseite des Stadtmagazins Events!

Informationen zum Ablauf
Aus allen Einsendungen bis 25. Mai haben bis zu 30 Jugendliche die Chance, bei dieser besonderen Kampagne mitzumachen. Alle Teilnehmer werden dann im Photoatelier Claudia Pfeil professionell abgelichtet und stellen sich auf der Webseite www.ich-waehle-weil.de von Mitte Juni bis Anfang August dem Internet-Publikum zur Wahl. Dabei gilt: Sammle wie im Wahlkampf so viele Stimmen wie möglich und überzeuge mit deinem Statement! Die fünf Bestplatzierten werden im Wahlmonat September stadtweit auf Litfaßsäulen und Postkarten zu sehen sein. Wenn du die oder der Bestplatzierte bist, kommst du sogar auf die Titelseite des Stadtmagazins Events.

Bewerben kannst du dich vom 30. April bis 25. Mai 2008 im Internet unter www.ich-waehle-weil.de. Das Voting startet am 15. Juni und endet am 10. August 2008.

Auf der Webseite findest du ab Juni außerdem Infos zur Wahl, zu den Kandidaten der demokratischen Parteien und vieles andere mehr. Die Kandidaten müssen im Wahl-Check beantworten warum sie gewählt werden wollen und müssen sich und ihre Ziele für die Stadt und die Jugendlichen präsentieren.

// Mehr Infos unter: http://ich-waehle-weil.de

DOKUMENTATION ONLINE: 2. JUGENDFORUM POTSDAM

5. April 2008, 03:05 — 1335 Klicks — Admin

1 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
Dokumentation_JF.jpg
Dokumentation Jugendforum

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

AM 26. JANUAR 2008 VERANSTALTETE DAS KINDER- UND JUGENDBÜRO POTSDAM SEIN ZWEITES JUGENDFORUM IM SPARTACUS POTSDAM.

Mit der Organisation dieses stadtweiten Forums zu diesem jugendspezifischen Thema wollten wir auf die Ergebnisse unserer Jugendbefragungen sowie auf aktuelle Ereignisse in der Stadt bzw. Auswirkungen durch die Veränderungen der Gesetzeslage (Jugendschutzgesetzes, Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes) reagieren.

Ziel unserer Veranstaltung war es, dass sich Jugendliche aus ganz Potsdam mit VertreterInnen nicht kommerzieller und kommerzieller Veranstaltungshäuser (vom Türsteher bis zum Konzertveranstalter) treffen und „auf gleicher Augenhöhe“ in einen Austausch treten, Kritikpunkte erarbeiten aber auch gemeinsam Lösungsideen entwerfen. Das Konzept des Jugendforums sollte durch seinen Workshopcharakter, einer jugendgerechten Moderation und des Arbeitens in Kleingruppen ermöglichen, dass jeder der TeilnehmerInnen zu Wort kommt.

Auf Wunsch von Jugendlichen haben wir uns dabei bewusst gegen ein Podium mit VertreterInnen aus Politik und Verwaltung während dieser Veranstaltung entschieden.

Über die Ergebnisse sowie eventuelle Wünsche der Jugendlichen an Politik und Verwaltung informieren wir in dieser Dokumentation(SIEHE ANHANG).

Die Stadt der Kinder sucht Helfer/innen, Praktikant/innen, Ehrenamtliche, Freiwillige, Mitstreiter/innen

10. März 2008, 03:12 — 1688 Klicks — Admin

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
Aufruf Helfer-innen.pdf

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Die Stadt der Kinder ist eine Bauspielaktion mit bis zu 100 Kindern zwischen 6 und 12 Jahren vom 21. Juli - 01. August // Montag - Freitag von 9:00 Uhr – 17:00 Uhr

… und wir suchen Helfer/innen, Praktikant/innen, Ehrenamtliche, Freiwillige, Mitstreiter/innen

Eine Stadt der Kinder soll entstehen. Im Schlaatz werden in den ersten beiden Sommerferienwochen, Kinder aus echten Baumaterialien auf einer extra für sie errichteten Baustelle ihre Stadt bauen und städtisches Leben entstehen lassen.

Zwei Wochen lang werden Kinder aus Potsdam bauen, spielen und feiern. Kinder mit ganz unterschiedlichen familiären und sozialen Hintergründen
werden zusammenkommen und gemeinsam eine glückliche unbeschwerte Zeit verbringen und Erfahrungen für ihr Leben sammeln.

Sieben gemeinnützige Potsdamer Organisationen haben sich zusammengetan, um dieses Vorhaben zu verwirklichen. Die Aktion kann aber nur stattfinden, wenn viele mit anpacken.

Weitere Informationen im Anhang oder unter
www.stadtderkinder-potsdam.de

PARTY MACHEN, ABER WO?

12. Dezember 2007, 21:44 — 1639 Klicks — Admin

2 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 52 Votes | Average: 5 out of 5 (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
Plakat_web1.jpg

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

JUGENDFORUM POTSDAM
26.Januar 2008 // 17 Uhr // Spartacus, Schlossstraße 13

Viele Jugendliche beschweren sich, dass es für sie zu wenig Angebote in der Stadt gibt. Vor allem abends hat man eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, die man aufsuchen kann. In unserem 2. Jugendforum wollen wir mit Vertretern der Party-Szene diskutieren und wollen Jugendliche zum Dialog mit den Verantwortlichen einladen.

Hier können sie direkt Fragen klären, die schon lange in der Luft hängen: Wie sieht es denn beispielsweise mit den so genannten „Ü-18 Parties“ aus, soll es diese nur noch geben? Warum ist abends so wenig los in der Stadt? Nach welchen Kriterien sieben Türsteher die Leute aus? Darf man ab sofort nur noch vor den Clubs rauchen?

Diese und ähnliche Fragen könnten direkt diskutiert werden, je nachdem was die Nachtschwärmer bewegt und interessiert. Vom Türsteher bis zum Konzertveranstalter, wir haben die Entscheider eingeladen und wollen mit dir diskutieren und die Stadt verändern.

Wir laden dich herzlich ein, zum 2. Jugendforum des Kinder- und Jugendbüros Potsdam.
>> Weitere Informationen auf www.kijubuero-potsdam.de

Neues Magazin

27. April 2007, 16:29 — 1258 Klicks — Admin

1 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Europas Briefkästen
Europas Jugend hat ein neues Magazin: INDIGO erscheint in sieben Sprachen – aus finanziellen Gründen allerdings zunächst nur ONLINE
Dort klickt man sich durch ein anspruchsvolles Heft mit schlauen, pfiffigen Texten und hübschen Bildstrecken. Zum Beispiel eine Doppelseite mit Briefkästen aus allen EU-Ländern. Die nächste Ausgabe des Lifestylemagazins soll es bald auf Papier geben, bestellbar im Internet.

Brandeins stellt online
Tipp: Ab sofort kann man nun alle Ausgaben des brandeins-Magazins kostenlos und vollständig ONLINE lesen.

JUGENFORUM IN POTSDAM

26. April 2007, 12:57 — 1312 Klicks — Admin

1 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 51 Votes | Average: 5 out of 5 (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5 von 5)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
JUGENDFORUM // 25.MAI // 14 UHR // im Schaufenster der FH

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Am 25. Mai begrüßen wir dich zum Jugendforum im Schaufenster der Fachhochschule Potsdam. Ab 14 Uhr kannst du andere Jugendliche kennen lernen, dich vernetzen, Ideen spinnen, Themen und konkrete Wünsche zu folgenden Fragestellungen umsetzen:

Wolltest du schon immer wissen, was die im Rathaus für junge Potsdamer tun?
Wartest du ab 22 Uhr viel zu lange auf Bus oder Tram? Oder geht bei dir um die Zeit schon nichts mehr?
Verwirrt dich die Schulgestznovelle? Willst du wissen, was zukünftige Studierende erwartet?

Denk quer, frag nach und blicke durch beim JUGENDFORUM POTSDAM. Mach dich schlau und sag den anwesenden Politikern die Meinung. Erklärt euch nicht einverstanden, mit den Themen- die euch angehen.

Fragen und Anmeldung:

Kinder- und Jugendbüro Potsdam
Tel. 0331.5813 208

eMail. info@kijubuero-potsdam.de
web. www.kijubuero-potsdam.de

WILLKOMMEN AUF KIJUREDAKTION-POTSDAM.DE

5. Januar 2007, 15:49 — 1230 Klicks — Admin

8 Votes | Average: 4.88 out of 58 Votes | Average: 4.88 out of 58 Votes | Average: 4.88 out of 58 Votes | Average: 4.88 out of 58 Votes | Average: 4.88 out of 5 (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4.88 von 5)
Loading ... Loading ...

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions.php on line 589
MEDIEN MACHEN mit der Kinder- und Jugendredaktion

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

NEU!! Wie schreibe ich eine gute Reportage? Was muss ich tun, damit meine Schülerzeitung auch gedruckt wird? Und woher sollen wir die Kohle dafür nehmen?

Auf diese und alle anderen Fragen von Schülerzeitungsmachern und solchen, die es noch werden wollen, findet ihr in der oberen Leiste [Grundlagen für Schülerzeitungsmacher] hilfreiche Antworten.

Junge Medienmacher aufgepasst: Was schwirrt in euren Köpfen umher?
Eure Gedanken, Ideen und Themen interessieren uns und die Nutzer der Plattform. Lasst uns daran teilhaben und stellt euer Geschriebenes auf www.kijuredaktion-potsdam.de online!

Ihr habt die Gelegenheit eure Artikel, Interviews, Geschichten, Umfragen und Reportagen hier hoch zuladen. Auch eure Schülerzeitung kann ihr Blatt hier vorstellen und über die Schulgrenzen hinaus bekannter machen. Nutzt diese Möglichkeiten. Die Kinder- und Jugend-Redaktion ist eure Plattform.

Auch starten wir mit euch, mit weiteren spannenden Aktionen, in den Frühling: Die Auszeichnung eurer Fotos zum Fotowettbewerb ist gerade vorbei, doch schon bald wird ein neuer Wettbewerb ins Leben gerufen- um euch für unterschiedliche Themen zu sensibilisieren. Auch die Homepage wird mit euren Artikeln ausgeweitet und neue Projektideen gehen für euch an den Start.

Nutzt jedoch die Gelegenheit eure Gedanken zu veröffentlichen: Gleich hier auf www.kijuredaktion-potsdam.de

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Wir unterstützen euch, in Kooperation mit dem Jugendpresseverband Brandenburg, bei eurer Arbeit!

Eine Schülerzeitung/ Clubzeitung soll her, aber keiner weiß, wie? Wir helfen euch!!

Gründung einer Schülerzeitung/ Clubzeitung
Ziel ist es, mit euch gemeinsam ein fundiertes Konzept für eure Schüler- oder Clubzeitung zu erstellen. Dabei sollen eure Motivation und eure Ziele geklärt werden. Weiterhin wird die Organisationsstruktur für die Publikation (inklusive eines Finanzierungskonzeptes) erarbeitet und die technischen Voraussetzungen geklärt. In Kleingruppen wird der Inhalt und der Aufbau der Redaktion festgelegt, sowie die grafische Umsetzung (in Grundzügen) angedacht.
Im dritten Schritt erarbeitet das Team ein Muster für ihre zukünftige Schüler- oder Clubzeitung. Die Aufgabe ist es während des Workshops, das Konzept so realistisch wie möglich mitzugestalten, die technischen Möglichkeiten zur Umsetzung zu klären und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Finanzierungsmöglichkeiten zu benennen.

BISHER DURCHGEFÜHRTE SEMINARE AN DER: FRÖBELSCHULE POTSDAM // VOLTAIRE GESAMTSCHULE…

Wollt ihr auch, dass wir an eure Schule kommen?
Anfragen an: info@kijuredaktion-potsdam.de

Abgelegt unter: Allgemein | Kommentieren nicht möglich |
 

Deprecated: Function split() is deprecated in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/cache.php on line 215

Deprecated: Function split() is deprecated in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/cache.php on line 215